Vorkriegstreffen Elefanten-Rennen

Ausgedehnte Fahrten auf der Nordschleife, einen „Jagdausflug am Morgen“, Fahrten auf dem Grand Prix Kurs und als Höhepunkt natürlich das Elefanten-Rennen mit legendärem Le Mans Start auf dem Grand Prix Kurs…so lockt das Vintage Meeting 2018.

Grand Prix Track Masters

Bitte weichen Sie aus auf die GLP Nordschleife oder die Experience Nordschleife!Der Grand Prix Kurs am Nürburgring ist Schauplatz für die Gleichmäßigkeitsprüfung im Rahmen der Nürburgring Classic. Wer hier gerne auf Exaktheit und Geschwindigkeit fährt, gehört definitiv in die „GLP Grand-Prix-Track".

Grand Prix Track Masters 2

Am Samstag gehen die Gleichmäßigkeitsprüfungen bei der Nürburgring Classic auf dem Grand-Prix-Kurs der Eifel-Rennstrecke in die zweite Runde.

Grand Prix Track Masters 3

Am Samstag fahren Porsche 356 um den Herbert Linge Pokal. Auch Mercedes-Benz 300 SL gesellen sich zu dieser Gleichmäßigkeitsprüfung bei der Nürburgring Classic auf dem Grand-Prix-Kurs.

GLP Nordschleife

Die besondere Herausforderung sind die großen Gleichmäßigkeitsprüfungen auf der legendäre Nordschleife während der Nürburgring Classic. Nehmen Sie die 20,832 km der „grünen Hölle“ in Angriff, wenn es darum geht, die eigene Vorgabezeit so exakt wie möglich mehrmals zu bestätigen.

Nürburgring Classic Experience - Cannoneer Photography

Nun gut, ganz ohne einige wichtige Fahrvorschriften geht es hier nicht. Die Classic Experience bietet aber den maximalen Fahrspaß ohne Gleichmäßigkeits-Zeitnahme auf der Grand-Prix-Strecke.

Nürburgring Classic Masters

Das hat es noch nie gegeben: Den Gesamtkurs des Nürburgring mit Klassikern befahren (und das nicht in einem Rennen!). Die Nürburgring Classic macht es möglich. Das Paket ist ungewöhnlich, wie es ungewöhnlicher und seltener nicht sein kann.

FHR-Dunlop Langstrecken Cup

FHR-Dunlop Langstrecken Cup & Youngtimer Trophy - die Königsklasse in den Rennserien bei der Nürburgring Classic 2018. Das 3-Stunden-Rennen mit dem Hauptlauf am Sonntag, den 17. Juni 2018 ist ein Höhepunkt im historischen Motorsport – es spielt in der Topliga im Langstreckensport mit schnellen Klassikern in Deutschland und Europa.

Deutsche Tourenwagen Classics

Die Tourenwagen Classics startet wieder in der Nürburgring Classic am Ring. Im Jahr 2018 passiert allerdings etwas einmaliges, ganz besonderes am Eifelkurs: Erstmals seit 1993 fahren die alten DTM-Boliden der Tourenwagen Classics wieder ein Rennen auf der Nordschleife (und sogar dem Gesamtkurs in der 24-Stunden-Rennen-Variante mit Mercedes-Arena).

HTGT – Das Sprintrennen

In der „Historische Tourenwagen- und GT-Trophy“ – abgekürzt HTGT genannten Rennserie fahren die Tourenwagen, GT und Rennsportwagen der Baujahre bis 1971.

Dunlop Langstrecken Meisterschaft

Marathon heißt das Zauberwort: Im heißen Langstreckenrennen für GTs, Touren- und Rennsportwagen bis Baujahr 1975 treten die erfahrenen Langstrecken-Piloten an, um auf der Gesamtstrecke (Nordschleife und Grand Prix Kurs mit mehr als 26 Kilometer Länge) das Rennen zu fahren und zu fighten.

Gentle Drivers Trophy

Die Rennserie „A Gentle Drivers Trophy“  ehrt auf stilvolle Gentleman-Art-und-Weise eine ganz besondere Epoche des Aufbruchs im Rennsport. Kurz nach Beendigung des zweiten Weltkriegs setzten die europäischen Automobilwerke auf neue Entwicklungen und demonstrierten ihre Fahrzeuge bei internationalen Veranstaltungen.

Welcome to the Clubs

Bei der Nürburgring Classic steht das komplette Eifeldorf mit Gastronomie, Parkflächen und sanitären Einrichtungen für Clubtreffen zur Verfügung. Das Areal im Eifeldorf wird durch einen Pendelbus-Shuttle mit allen Veranstaltungsteilen der Nürburgring Classic verbunden sein.