Nordschleifen Experience

Erfahren Sie die Nordschleife. Dieser „natürliche Lebensraum“ für die Klassiker wird nur einmal im Jahr in einer Veranstaltung mit sortenreinen Starterfeldern geöffnet: Im Motorsport-Meeting gibt es als Startmöglichkeit zu gesonderten Zeiten auch wieder die wie Test- und Einstellfahrten oder „freies Fahren“ veranstalteten schnellen Fahrten durch die grüne Hölle als „Nordschleifen Experience“.

 

Experience Nordschleife

 

Alle Dokumente und Formulare auf unserer Nennplattform

Die Fakten

  • 60 Minuten Fahrt auf der legendären Nordschleife.
  • Fahrer- und Beifahrer sind zugelassen.
  • Das Mindestalter für Fahrer: Dieser muss das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  • Beifahrer müssen das 12. Lebensalter vollendet Der Fahrer muss im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis mindestens der Stufe B sein und diese vor dem Start vorlegen.
  • Zugelassen sind Fahrzeuge bis Modelljahr 1988.
  • Fahrzeuge der Fahrzeugbaureihen mit Modellen auch aus späteren Jahren - aber der Typeneinführung vor oder bis 1988 – können nach Prüfung durch den Veranstalter u.U. auch zulassen werden.
  • Teilnehmen an der„Nordschleifen Experience“ kann nur wer bereits im Besitz einer Wochenendkarte ist.
  • Das Nenngeld beträgt 195,00 Euro für den Fahrer.

Für Hobbystarter und Klassikerbesitzer ist dies einer der schönsten Arten den Nürburgring mit seiner legendären Nordschleife bei Experience-Fahrten in der „Grünen Hölle“ wie beim „freien Fahren“ im eigenen sportlichen Fahrzeug hautnah und unvergesslich zu erleben. Sagenhafte Erinnerungsmomente warten auf Sie.