Deutsche Tourenwagen Classics

Die Tourenwagen Classics startet am Ring. Das Eröffnungsrennen im Mai 1984 gewann zur Einweihung der damals neu gebauten Grand Prix Strecke auf einem Mercedes-Benz 190 2,3 – 16 V kein geringerer als Ayrton Senna.

Unter den Konkurrenz befanden sich damals Niki Lauda, Keke Rosberg oder Alain Prost. Die Tourenwagen Classics erinnert an die DTM und DRM sowie an den STW Cup der 80er und 90er Jahre. BMW, Mercedes-Benz, Audi, aber auch Opel, Ford gehen an den Start.

Anmeldungen im schnellen Tourenwagen-Tempo gleich hier:

Tourenwagen Legenden / Cannoneer Photography