Historic Grand Prix & Formula Junior Cars

Zum 90. Jubiläum der Strecke kehren die Wagen der Grand Prix und Formular Junior-Rennfahrer vom Schlage eines Fangio, Moss, Bonnier, Hill, Brabham und Jim Clark an den Ort des Geschehens zurück.

Rennlegenden der Monoposto-Klassen

Die Rückkehr an den Ursprung, könnte die Überschrift für diesen „Legends on Track“-Lauf auch lauten.

Gefahren wird mit diesem Feld der Formelfahrzeuge auf dem Grand Prix Kurs und auf der Nordschleife – das Paddock ist ein stilechtes großes Paddock-Zelt im Grand Prix Fahrerlager. Die Starter des Jahres 2017 suchen und finden die Gemeinschaft mit Gleichgesinnten.

 

Historic Grand Prix & Formula Junior Cars

 

Starterfeld bereits voll.

 

Historic Formula GP

Eine Mischung aus erlesenen Raritäten

Mit dabei: Fahrzeuge aus Sammlungen, von Privatbesitzern und Spezialisten – Fahrzeuge gehen an den Start, die schon lange nicht mehr auf den Strecken in dieser Mischung zu sehen waren, denn die Besitzer bewahren die historischen Fahrzeuge liebevoll auf und meiden den reinen – oftmals auch materialmordenden und scheinbar rücksichtslosen Rennsport.

Nichtsdestotrotz genießen es die Besitzer, ihre Fahrzeuge zu zeigen und in historischen Veranstaltungen in Demoläufen sehr sehr sportlich zu zeigen. Hier ist der richtige Anlass dafür, ganz viel Motorsport-Geschichte zum Vorschein zu bringen und gentlemen-like Fahrspaß zu haben.

Historic Monoposto

Startberechtigt sind:

  • Frontmotor Formel Junior der Baujahre 1958 – 1960
  • Frontmotor Formel F1 und F1 der Jahre 1954 – 1961
  • Heckmotor Formel Junior der Jahre 1960 – 1963
  • Heckmotor Formel F2 / 1 Liter der Jahre 1964 – 1966
  • Heckmotor Formel F1, F2 / 1,5 Liter, 2 Liter und 2,5 Liter der Jahre 1960-1966
  • Heckmotor F1 / 1,5 Liter Multizylinder der Jahre 1961 - 1965
  • Heckmotor Tasman F1 / 2,7 Liter bis Baujahr 1967
  • Heckmotor F3,  1.000 ccm der Jahre 1967 – 1973
  • Heckmotor Formel Ford / 1.600 ccm der Jahre 1967 – 1972
  • Heckmotor F3 / 1.600 ccm bis Baujahr 1973
  • Heckmotor F2 7 1.600 ccm, 2.000 ccm der Jahre 1967 – 1973