Grand Prix Track Masters

Der Grand Prix Kurs am Nürburgring ist Schauplatz für die Gleichmäßigkeitsprüfung im Rahmen der Nürburgring Classic. Wer hier auf dem Grand Prix Kurs auf Exaktheit und Geschwindigkeit fährt, gehört definitiv zu den „Grand-Prix-Track Masters“.

Grand Prix Track Masters 2

Am Samstagvormittag gehen die Gleichmäßigkeitsprüfungen bei der Nürburgring Classic auf dem Grand-Prix-Kurs der Eifel-Rennstrecke in die zweite Runde.

GLP Nordschleife

Die besondere Herausforderung ist die große Gleichmäßigkeitsprüfung auf der legendäre Nordschleife während der Nürburgring Classic. Nehmen Sie die 20,832 km der „grünen Hölle“ in Angriff, wenn es darum geht, die eigene Vorgabezeit so exakt wie möglich mehrmals zu bestätigen.

Nürburgring Classic Experience - Cannoneer Photography

Nun gut, ganz ohne einige wichtige Fahrvorschriften geht es auch hier nicht. Die Nordschleifen-Experience bietet aber den maximalen Fahrspaß ohne Gleichmäßigkeits-Zeitnahme auf den weltbekannten fast 21 Kilometern der Eifelstrecke; dem ursprünglichsten Teil des Nürburgring.

Nürburgring Classic Masters

Das hat es noch nie gegeben: Den Gesamtkurs des Nürburgring mit Klassikern befahren (und das nicht in einem Rennen!). Die Nürburgring Classic macht es möglich. Das Paket ist ungewöhnlich, wie es ungewöhnlicher und seltener nicht sein kann.

Welcome to the Clubs

Mittendrin und dann dabei... so könnte die Einladungsformel für das große Clubtreffen in der Mercedes-Arena bei der Nürburgring Classic auch lauten. Das Forum in der Nürburgring Classic in der eigens dafür angemieteten Mercedes-Arena soll eine gute – längst überfällige – Plattform am Ring für die Clubs werden.

Vorkriegstreffen Elefanten-Rennen

Ausgedehnte Fahrten auf der Nordschleife, einen „Jagdausflug am Morgen“, Fahrten auf dem Grand Prix Kurs und als Höhepunkt natürlich das Elefanten-Rennen mit legendärem Le Mans Start.

Deutsche Tourenwagen Classics

Die Tourenwagen Classics startet am Ring. Das Eröffnungsrennen im Mai 1984 gewann zur Einweihung der damals neu gebauten Grand Prix Strecke auf einem Mercedes-Benz 190 2,3 – 16 V kein geringerer als Ayrton Senna.

Motorräder – Helden am Ring

Nein, es wird nicht vergessen werden, daß im ersten Rennen auf dem Nürburgring – dem Eifelrennen 1927 – auch mehrere Motorradklassen gestartet sind. Daran erinnert wird bei den „Legends on Track“.

FHR-Dunlop Langstrecken Cup

FHR-Dunlop Langstrecken Cup & Youngtimer Trophy - die Königsklasse in den Rennserien bei der Nürburgring Classic 2017. Das 3-Stunden-Rennen mit dem Hauptlauf am Sonntag, den 18. Juni 2017 ist auch das legendäre „Eifelrennen“ –  es spielt in der Topliga im historischen Langstreckensport in Deutschland und Europa.

70 Jahre Veritas

Die seltenen Fahrzeuge der Veritas-Schmiede sind historisch am Nürburgring zuhause. In der ersten Jahreshälfte 1947 wurde das erste Fahrzeug mit Rennsportgenen auf die Räder gestellt. 70 Jahre Jubiläum stehen 2017 an.

Historic Grand Prix & Formula Junior Cars

Zum 90. Jubiläum der Strecke kehren die Wagen der Grand Prix und Formular Junior-Rennfahrer vom Schlage eines Fangio, Moss, Bonnier, Hill, Brabham und Jim Clark an den Ort des Geschehens zurück.

Classic Sports Cars & GTs

Dies ist eines des spannendsten und attraktivsten Starterfelder in der Nürburgring Classic 2017. Im Motorsport-Meeting vom 16. – 18. Juni 2017 wird mit diesem Lauf der „Legends on Track“ die gute alte Grand Prix Strecke den „Fahrern wieder zurück gegeben“.

Uhlenhaut Trophy – 300 SL Lauf

Vor 65 Jahren wurde der Mercedes W 194 (Mercedes 300 SL) gebaut, der 1952 als reiner Rennsportwagen reihenweise Siege in den verschiedenen europäischen Rennen sammelt. Sein Schöpfer „Rudolf Uhlenhaut“.