Alte DTM auf Nordschleife

Als absolutes Programm-Highlight und eine der wichtigsten Nachrichten im historischen Motorsport für das Jahr 2018 können die Organisatoren der Tourenwagen Classics und die Initiatoren der Nürburgring Classic die Wiederkehr der alten DTM-Fahrzeuge auf die Nordschleife ankündigen... und zwar im Rennen!


Die Tourenwagen-Classics kommen!

Die Tourenwagen Classics organisiert seit vielen Jahren die Starts der alten DTM-Fahrzeuge in der Serie. Auf verschiedenen Strecken wird gefahren in verschiedenen Events ist man gern gesehener Gast.

Aber nur bei der Nürburgring Classic im Jahr 2018 kommt es 25 Jahre nach dem letzten DTM-Rennen zu einem Showdown in der der Eifel.  1993 fuhr die DTM letztmalig auf der Eifelstrecke im Rennen. Damals legte Jörg van Ommen im Mercedes-Benz 190 eine Fabelzeit als Trainingsbester vor. Ja, das ist tatsächlich schon 25 Jahre her.

Im Rennen auf dem Gesamtkurs

Nun kommt die alte DTM zurück. Mit Training und Rennen auf dem Gesamtkurs – sogar in der ambitionierten 24-Stunden-Rennen-Streckenvariante – starten die Wagen der Tourenwagen Classics bei der Nürburgring Classic.

Sie werden wieder im alten Revier zu sehen sein: Die BMW, Alfas, Mercedes-Benz, Opel und Ford … was für ein Comeback, was für ein Höhepunkt! Prominente und bekannte Fahrer der alten DTM werden ins Geschehen eingreifen und am Lenkrad sitzen… Hierzu folgen hier in Kürze noch weitere Infos.

Die gute, alte Motorsport-Zeit

„Good old times coming back“ -  bis zu 42 Fahrzeuge starten bei den Tourenwagen Classics – das heißt 42x absoluter Gaumenschmaus für Motorsport-Kenner.

An der Nordschleife oder am Grand Prix Kurs und natürlich auch im Tourenwagen-Classics-Paddock im Fahrerlager werden uns diese alten DTM-Boliden an die gute, alte Motorsport-Zeit erinnern.

Tickets im Vorverkauf

Knallhart wird gefightet und Rennen gefahren. Das dürft Ihr nicht verpassen! Das war noch Männersport – da wurde Benzin noch mit ganz viel Liebe verbrannt...

Für die Nürburgring Classic, mit dem Tourenwagen Classics-Rennen, gibt es Karten vorab vergünstigt ab sofort im Ticketshop!